Spendenkonto „Ukrainehilfe“

04.03.2022

Der Krieg in der Ukraine löst Flüchtlingsströme aus, und es ist zu erwarten, dass auch in Kempten Geflüchtete aus der Ukraine ankommen. Damit diese beim Ankommen unterstützt werden können, hat die Stadt Kempten ein Spendenkonto unter dem Namen „Spendenkonto Ukrainehilfe“ eingerichtet.

Wem wird mit der Spende geholfen?
Das Geld fließt zu 100 Prozent an Menschen, die aus der Ukraine fliehen, in Kempten unterkommen und in einer Notlage sind.

Wie wird gespendet?
Mit einer Überweisung auf das Spendenkonto „Ukrainehilfe“
 

Empfänger: Stadt Kempten (Allgäu)
IBAN: DE86 7335 0000 0516 0338 83
BIC: BYLADEM1ALG
Sparkasse Allgäu
Verwendungszweck: Bitte „Ukrainehilfe“ angeben!

Weitere Informationen zu „Hilfen vor Ort und Hilfe für Ukraine“ finden Sie auf der Internetseite: www.kempten.de/koordinationsstelle-ukraine

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr