Erhebungsbeauftragte in Kempten gesucht

23.11.2021

Vorbereitungen für Deutschlands größte statistische amtliche Erhebung „Zensus 2022“ laufen auf Hochtouren

Zum 1. September 2021 wurde in der Vorbereitungszeit des Zensus 2022 auch in Kempten (Allgäu) eine Erhebungsstelle eingerichtet. Diese befindet sich in der Kronenstraße 8 im Gebäude der Stadtverwaltung Kempten. In Abstimmung mit dem statistischen Landesamt koordinieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Erhebungsstelle vor Ort die anstehenden Befragungen und führen diese zusammen mit sogenannten Erhebungsbeauftragten, also Interviewerinnen und Interviewern durch. 

 

Den Erhebungsbeauftragten kommt hierbei eine wichtige Rolle zu, denn beim Zensus 2022 werden im gesamten Stadtgebiet Kempten mehrere tausend Menschen befragt. Grundvoraussetzung für die Tätigkeit als Erhebungsbeauftragter sind neben Volljährigkeit und Zuverlässigkeit auch zeitliche Flexibilität. 

 

Für die persönlichen Interviews, die in der Haupterhebung bei Haushalten und in Wohnheimen ab Mai 2022 durchzuführen sind, sucht die Erhebungsstelle der Stadt Kempten ab sofort Erhebungsbeauftragte. Die ehrenamtliche Aufgabe wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.

 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich unter dem Link www.kempten.de/zensus2022 vormerken lassen, oder per E-Mail an zensus2022@kempten.de oder telefonisch unter 0831/2525-1840.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr