Letzte Runde: JUGEND STÄRKEN im Quartier

25.10.2021

Das Programm JUGEND STÄRKEN im Quartier startet jetzt in die letzte Runde. Zur Abschlussveranstaltung wurden aus 170 Kommunen zwei ausgewählt, ihre bisherige Projektarbeit in einem Film vorzustellen – darunter die Stadt Kempten.

Die Servicestelle JUGEND STÄRKEN im Quartier beauftragte ein Filmteam, über die Projekte und deren Verstetigung einen dreiminütigen Film zu drehen.

Beteiligt waren neben Oliver Huber, Amtsleiter vom Amt für Jugendarbeit und ESF – Programmkoordination Katerina Wiedemann fünf junge Menschen sowie das Case Management Team und die Kulturbrücke des Stadtjugendrings Kempten.

 

Alle Beteiligten hatten beim Dreh an den Illerwiesen richtig viel Spaß und die umgebaute Ape trug zu einem lässigen Auftritt bei.

Zur Belohnung konnten noch Butterbrezen, Pizza und Getränke in einem lockeren Rahmnen gemeinsam genossen werden.

 

Ganz gespannt wurde die Fertigstellung des Films erwartet. Natürlich war es klar, dass man die ganzen Vorarbeiten und einen ganzen Drehtag nicht in drei Minuten wiederfinden kann, aber der Film spiegelt die erfolgreiche Arbeit der letzten sechs Jahre des Projektes wieder. Auch die Rückmeldungen der Verantwortlichen der Servicestelle sind durchweg positiv.

 

Auf der Abschlussveranstaltung am 16. September 2021 in Berlin wurde der Film vorgestellt und Oliver Huber und Katerina Wiedemann gaben ein Interview, das live nach Berlin übertragen wurde. Eine umfassende Zusammenfassung der praktischen Arbeit der beiden ersten Förderphasen hat die Veranstaltung bereichert. Es wurde Anerkennung für die vergangenen Jahre ausgesprochen und ein Ausblick auf das neue Förderprogramm JUGEND STÄRKEN: „Brücken in die Eigenständigkeit“ gegeben.

 

Den Film finden Sie auf dem You-Tube Canel der Stadt Kempten unter Jugend stärken im Quartier in Kempten: Fazit Projektarbeit - YouTube

 

Das Programm JUGEND STÄRKEN im Quartier wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und den Europäischen Sozialfonds gefördert.“

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr