Hausmeister steigt aufs Lastenrad um

13.07.2021

Die Stadt Kempten (Allgäu) startet ein Pilotprojekt, bei dem einer der städtischen Hausmeister seine Dienstfahrten ab sofort mit einem Elektro-Lastenfahrrad zurücklegt. Das Lastenrad wurde mit einer speziellen Transportbox ausgestattet, in der zum Beispiel Werkzeug transportiert werden kann.

Zudem kann bei Bedarf noch ein Anhänger angekoppelt werden. Die Gebäude, die der Hausmeister betreut, sind im ganzen Stadtgebiet verteilt und mit dem E-Fahrrad gut zu erreichen. Zudem nutzt er das Rad für diverse Erledigungen, die bisher mit dem Kleintransporter gemacht wurden.

 

Rund 1.000 bis 1.500 Kilometer im Jahr sollen anstelle des Autos nun mit dem E-Lastenfahrrad zurückgelegt werden. Die geschätzte Einsparung an CO₂-Emissionen liegt bei circa 150 bis 220 Kilogramm pro Jahr, da die Stadt seit mehreren Jahren ausschließlich Öko-Strom bezieht, bei dem keine CO₂-Emissionen anfallen.

 

Die Kosten für das E-Lastenrad mit Anhänger belaufen sich auf rund 8.800 Euro. Erfreulicherweise erhält die Stadt Kempten (Allgäu) für das Projekt eine Förderung in Höhe von 2.500 Euro vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

 

Im Anschluss an die Pilotphase sollen Einsatzmöglichkeiten für weitere Lastenräder im städtischen Gebäudemanagement oder auch bei anderen städtischen Organisationseinheiten geprüft werden.

 

Die Stadt Kempten selbst bietet auch ein Förderprogramm für Lastenräder. Das städtische Förderprogramm wird über das städtische Klimaschutzmanagement abgewickelt und unterstützt die Anschaffung von elektrisch betriebenen Lastenfahrrädern mit bis zu maximal 500 Euro pro Lastenfahrrad. Mehr Infos dazu lesen Sie hier.

 

Auf dem Bild v.l.n.r.: Tim Koemstedt, Referatsleiter Planen, Bauen und Verkehr, Andreas Hummel, Abteilungsleiter Gebäudemanagement, Roberto Mastrostefano, Hausmeister Amt für Gebäudewirtschaft, Christian Buck, Amtsleiter Amt für Gebäudewirtschaft, Oberbürgermeister Thomas Kiechle

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr