Testzentrum Kempten-Oberallgäu startet

Die Stadt Kempten und der Landkreis Oberallgäu haben sich dazu entschieden, ein gemeinsames Testzentrum an zwei Standorten aufzubauen. Die Vorbereitungen sind inzwischen weitgehend abgeschlossen, in Kempten wird der Betrieb auf dem Gelände der ARI-Kaserne Anfang nächster Woche aufgenommen.

Bereits am Freitagnachmittag soll in Sonthofen, am Marktanger, der Betrieb gestartet werden. Das Testzentrum wird an den Standorten jeweils von Montag bis Freitag im Wechsel vormittags von 10 bis 14 Uhr und nachmittags von 16 bis 20 Uhr in Betrieb sein. Abhängig von den Voranmeldungen sind Abweichungen möglich. Das Testzentrum wurde aufgrund Beschluss des bayerischen Ministerrats eingerichtet. Das Angebot gilt für alle Bewohnerinnen und Bewohner Bayerns, auch für bayerische Reiserückkehrer. Um einen möglichst reibungslosen Ablauf an den beiden Standorten zu gewährleisten, setzen Stadt und Landkreis bei ihrem Testzentrum auf Voranmeldungen mit Terminvergabe und eine digitale Datenübermittlung. Damit sollen Schwierigkeiten durch unvollständige oder unleserliche Angaben, wie sie beispielsweise an den Autobahntestzentren entstanden waren, vermieden werden.

 

Hier gelangen Sie zur Online-Terminvergabe (In Ausnahmefällen kann die Anmeldung von Dienstag bis Donnerstag in der Zeit von 13 bis 16 Uhr telefonisch unter der Nummer 08321 612-666 erfolgen.)

 

Beachten Sie jedoch bitte:
Erste Anlaufstelle für Personen mit Corona-typischen Symptomen sind und bleiben die niedergelassenen Vertragsärzte bzw. der kassenärztliche Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117.

 

Mehr zum Gemeinsamen Bayerischen Testzentrum Kempten-Oberallgäu erfahren Sie hier.

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr