Erschließung Baugebiet Heiligkreuz-Süd

13.07.2020

Beim Beginn der Arbeiten im Baugebiet Heiligkreuz-Süd wurde festgestellt, dass zwei Birken auf dem Friedhof nicht mehr standsicher sind. Nach Durchführung einer artenschutzrechtlichen Prüfung müssen sie kurzfristig gefällt werden. Eine Nachpflanzung ist geplant.

Anfang Juli 2020 wurde mit den Bauarbeiten im Baugebiet Heiligkreuz-Süd begonnen. Leider wurde bereits beim Abtrag des Oberbodens festgestellt, dass die Wurzeln zweier Birken auf dem Friedhof bis an die Oberfläche und stark ins Baufeld reichen. Trotz Abrücken der Planung ist die Standsicherheit der beiden Bäume nicht mehr gewährleistet. Um Friedhofsbesucher und Grabpfleger dadurch nicht zu gefährden, müssen die zwei mittleren Birken nach Durchführung einer artenschutzrechtlichen Prüfung kurzfristig gefällt werden. Die Bäume werden im Zuge der Baumaßnahme an geeigneter Stelle nachgepflanzt.

 

Die weiteren Bäume südlich im Bereich der Aussegnungshalle sind von den Fällarbeiten aktuell nicht betroffen. Lediglich ein Rückschnitt der Krone wird bei Gelegenheit durchgeführt.

 

Die Situation der Wurzeln der nördlichen Birke an der Einfahrt zum Baugebiet wurde bisher noch nicht untersucht. Dies wird im Zuge der Kanalarbeiten erfolgen. Da die angrenzende Fläche allerdings schon seit Längerem versiegelt ist, besteht aktuell noch die Hoffnung, dass die Wurzeln dort in die Tiefe reichen und der Baum durch geeignete Maßnahmen erhalten werden kann.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr