Hochwasserschutz am Bachtelbach

07.07.2020

Am Rand der Bachtelmühlsiedlung im Kemptener Osten wurde der Durchlass des Bachtelbachs erneuert und vergrößert. Er bietet nun mehr Schutz vor Hochwasser. Die Arbeiten wurden in nur sechs Woche erledigt und sind seit Ende Juni abgeschlossen.

Die Bauarbeiten haben am 18. Mai 2020 begonnen. Aufgrund des trockenen Wetters war die Wasserhaltung und Grundwasserabsenkung für das Herstellen der Baugrube glücklicherweise deutlich weniger umfangreich als die Vorerkundungen ergeben hatten.

 

Damit die Gehwegverbindung zum Naherholungsgebiet rund um den Bachtelweiher aufrechterhalten werden konnte, wurde eine Fußgängerbrücke über den Bachtelbach hergestellt.

 

Der neue rechteeckige Durchlass des Bachs wurde in acht Betonfertigteilen hergestellt. Zum Schutz der Bachsohle und der Uferböschung vor dem Ausspülen bei starker Strömung wurden etwa 400 Tonnen Wasserbausteine eingebaut. Die Freigabe der Straße für den Verkehr erfolgte am Freitag, den 26. Juni 2020. Lediglich die Montage eines Stahl-Geländers auf beiden Seiten des Durchlasses steht aufgrund langer Lieferzeiten noch aus. Die Absturzsicherung erfolgt momentan noch provisorisch durch Absperrschranken.

 

Mit Erneuerung des Durchlasses wurden der Querschnitt des Durchflusses vergrößert und die Abflussleistung deutlich erhöht. Die Bemessung erfolgte auf Grundlage eines 100-jährigen Hochwassers mit einer planmäßigen Sicherheit von weiteren 15 Prozent.

 

Da für die Bauarbeiten einige Bäume und Büsche gerodet werden mussten, finden in der nächsten Pflanzperiode ab Herbst ausgleichende Nachpflanzungen und Ansaatarbeiten statt.

 

Die Kosten der Maßnahme betragen rund 340.000 Euro.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr