Integratives Förderkonzept für Kulturschaffende

13.05.2020

Das kulturelle Leben ist in Kempten derzeit stark eingeschränkt. Die Stadt Kempten (Allgäu) möchte dazu beitragen, die regionale Kulturszene zu stärken und stellt dazu als eine der ersten Kommunen in Bayern eine finanzielle Unterstützung in Form eines integrativen Förderkonzeptes zur Verfügung.

Das Förderkonzept beinhaltet drei Maßnahmen:

 

Faire Vergütung

Die Künstler, deren Videos auf kulturlieferdienst.de ausgestrahlt werden, erhalten eine angemessene finanzielle Anerkennung. Diese Vergütung ist abhängig vom Aufwand der Videoerstellung und wird nach einer Berechnungstabelle transparent aufgeschlüsselt. Diese findet sich ebenfalls auf kulturlieferdienst.de.

 

Kulturberatung

Das Kulturamt schafft eine Anlaufstelle „Kulturförderung“ für Kunst- und Kulturschaffende der freien Szene. Hier finden sie eine umfassende Beratung und Informationen zu Corona-Hilfsfonds und bestehenden Förderprogrammen (EU, BRD, Bayern). Kontaktaufnahme bitte über das Formular auf kulturlieferdienst.de oder per Mail an kulturfoerderung@kempten.de.

 

Kemptener Kulturfonds

Die Stadt Kempten verdoppelt jeden gespendeten Euro, der in den Fördertopf „betterplace“ auf www.kulturlieferdienst.de eingezahlt wird, damit alle gemeinsam – Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Stadtverwaltung – das Spendenziel von 30.000 Euro erreichen. Die Stadt Kempten verteilt die Gelder unter den Kulturschaffenden Kemptens nach Antragstellung fair und direkt. Dieser Antrag ist zu stellen über kulturfoerderung@kempten.de

 

Die Stadt Kempten ruft damit alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, »ihre« Kultur aktiv zu unterstützen, damit auch nach der Pandemie Kemptens Kulturszene so quirlig und lebendig sein wird, wie sie es vorher war.

 

Weitere Informationen zu den Maßnahmen finden Sie auf der Website vom Kulturlieferdienst.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr