Stadtpark: Das Programm zum Bürgerfest

Alle Kemptenerinnen und Kemptener sind herzlich eingeladen zur Feier der Neugestaltung des Stadtparks vom Freitag, 7. bis Sonntag, 9. Februar! Lesen Sie hier mehr über das Programm des Bürgerfests, und wie sich der Park mit der Neugestaltung verändert hat.

Angelegt zwischen 1891 und 1893, war er immer mehr in die Jahre gekommen: Der Baumbestand beschädigt, Wegesystem und Ausstattung nicht mehr zeitgemäß. Wie er sich künftig präsentieren sollte, daran hatte die Stadt Kempten seit 2015 die Bürgerinnen und Bürger intensiv beteiligt. Mit ihren Wünschen und Anregungen erhielt der Stadtpark sein „neues Gesicht“. Nun zeigt er sich viel lichter und einladender, als ein Ort zum Wohlfühlen und mit Spielmöglichkeiten. So wird der Park künftig zu mehr Grünfläche auch mehr Leben bieten.

 

Das zeigt bereits ein Fest vom 7. bis 9. Februar und das wird auch in der Grafik deutlich: Sie zeigt den Anteil der Grünflächen im Park. Der rechte Plan zeigt den Park vor der Neugestaltung, der linke danach. Der Anteil der Grünflächen wurde bei der Neugestaltung von 40 auf 50 Prozent erhöht.

 

Das Fest beginnt mit der offiziellen Eröffnung am Freitag, 7. Februar 2020, 17 Uhr, durch Oberbürgermeister Thomas Kiechle und die neue Bayerische Bauministerin Kerstin Schreyer. Dabei sind die Stadtkapelle Kempten, die Wertacher Alphornbläser mit dem Allgäuer Horn (bereits ab 16.45 Uhr) und die „Feuerteufel“ des Jugendtheaters Martinszell.  Dann ist auch das Winterdorf rund um den Pavillon geöffnet. Hier sorgt der Allgäu-Botschafter Christian Henze für Speis und Trank, auch am 8. und 9. Februar von 14 bis 20 Uhr.

 

Ganz neu an allen Eröffnungstagen: Kunst im Stadtpark 2020, mit großformatigen Skulpturen, geschaffen von renommierten Allgäuer Künstlerinnen und Künstlern und für die Parkeröffnung zusammengebracht von Guido Weggenmann. In den Abendstunden werden die Werke illuminiert.

 

Am Samstag, 8. Februar, 15.30  Uhr, sind Oberbürgermeister Thomas Kiechle und Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann  für Fragen zum Stadtpark vor Ort, im Pavillon. Auf das Konzert der Vivid Curls, um 17 Uhr ebenfalls im Pavillon, freuen sich seit langem viele Fans der bekannten Allgäuer Liedermacherinnen. Und gegen 19 Uhr haben nochmals die „Feuerteufel“ ihren Auftritt.

 

Auch am Sonntag, 9. Februar, heißt es: Auf zum Musik-Pavillon! Um 14 Uhr spielt dort die Stadtkapelle Kempten auf.  Und ein paar Meter weiter lädt das neue Kempten-Museum im Zumsteinhaus zu Führungen ein: Um 14 Uhr „Geschichte und Geschichten“, um 15 Uhr kann, wer mag, mit „der Frau des Bürgermeisters, Rosina Neubronner“  und um 16 Uhr mit dem Theater Ferdinande im Zumsteinhaus unterwegs sein. Freien Eintritt gibt es von 14 bis 18 Uhr  in der Ausstellung SCHATTENRÄUME mit Werken des Kemptener Malers Horst Heilmann im Hofgartensaal der Residenz.

 

Und um 18 Uhr noch einmal Musik im Pavillon: Da beschließen Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Lenzfried das Eröffnungsfest für den neu gestalteten Stadtpark.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr