Kemptener Jugend zeigt sich sportlich

Am Sonntag, 12. Januar 2020 fand zum 47. Mal die Jugendsportlerehrung der Stadt Kempten statt. Von den insgesamt etwa 5.000 aktiven jugendlichen Mitgliedern der Kemptener Sportvereine wurden auch dieses Jahr wieder zahlreiche herausragende Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet.

Sie erhielten Auszeichnungen in Gold, Silber, Bronze sowie Ehrenurkunden. Mit ihrem Fleiß und ihrem Engagement sind die jungen Athletinnen und Athleten nicht nur ein Vorbild für ihre Altersgenossen, sondern auch ein Aushängeschild für den Sport in Kempten.

 

Bei der Verleihung im Stadttheater vor über 500 Besucherinnen und Besuchern, händigten Oberbürgermeister Thomas Kiechle und der Sportbeauftragte des Stadtrates Franz Mayr insgesamt 37 Ehrenurkunden, 110 Bronzemedaillen, 22 Silbermedaillen und 4 Goldmedaillen an die stolzen Nachwuchsathletinnen und -athleten aus.

 

Der Stadt Kempten ist es ein Anliegen, dass die besten Nachwuchssportlerinnen und -sportler mit diesem Empfang im Stadttheater eine ganz besondere Wertschätzung empfangen.

 

Die musikalische Umrahmung der diesjährigen Jugendsportlerehrung übernahm die Bigband der Sing- und Musikschule unter der Leitung von Tiny Schmauch. Die Showturngruppe Crazy Turnados begeisterte die Zuschauer mit turnerischen Kunststücken. Auch die Tanzschule Fischer erntete mit ihrer abwechslungsreichen Vorführung reichlich Applaus.

 

Eine ganz besondere Auszeichnung erhielt Sina van Thiel vom Radsportclub Kempten. Die erfolgreiche Mountainbikerin wurde für ihre sportlichen Erfolge zur Jugendsportlerin des Jahres 2019 gewählt.

 

Bilder von der Veranstaltung sehen Sie hier.

Mehr Weniger lesen

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch:
12.00 - 13.00 Uhr
Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-226

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr