Bayerische Museumsnetzwerke: Pilotprojekte in Kempten

25.11.2019

Auf dem Bayerischen Tourismustag 2019 wurden die neu gegründeten Netzwerke „Antike in Bayern“ und „Inklusiv-Museen“ präsentiert. Kempten ist mit dem Archäologischen Park Cambodunum und dem neuen Kempten-Museum gleich vierfach in bayerischen Museumsnetzwerken vertreten.

Am 14. November 2019 präsentierte in München der stellvertretende bayerische Ministerpräsident Hubert Aiwanger zehn ausgewählte Museums-Netzwerke, die sich im Rahmen des Projektes „Museum & Tourismus“ auf den Weg machen, noch mehr Touristen für die Angebote in den bayerischen Museen zu begeistern. Kempten ist mit seinen „Zugpferden“ gleich vierfach in den neuen Museumsnetzwerken vertreten: Der Archäologische Park Cambodunum (APC) als familienfreundlicher Römerpark präsentiert sich sowohl im Netzwerk „Allgäuer Museen für Familien“ als auch im Netzwerk zur „Antike in Bayern“. Das Kempten-Museum, das am 7. Dezember 2019 eröffnet wird, ist ebenfalls im Netzwerk „Allgäuer Museen für Familien" und zusätzlich im Netzwerk „Inklusiv-Museen“ vertreten.

 

„Museum & Tourismus“ ist ein Kooperationsprojekt der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern und der Bayern Tourismus Marketing GmbH und wird vom bayerischen Wirtschaftsministerium mit Marketing-Mitteln unterstützt. Ziel ist, die bayerischen Museen im weiten Feld des Tourismus erfolgreicher zu verzahnen und sich gemeinschaftlich besser in den Destinationen zu positionieren. Auf die zehn Pilotplätze für dieses Projekt hatten sich 22 verschiedene Netzwerke mit insgesamt 181 Museen aus ganz Bayern beworben.

 

In den kommenden fünf Jahren rücken die bayerischen Museen mit diesem Projekt näher an den Kulturtourismus heran. Museumsleiterin Dr. Christine Müller Horn und die Leiterin des APC Dr. Maike Sieler werben zum Beispiel als Botschafterinnen für ihre Museen und geben darüber hinaus Tipps für den Aufenthalt in Kempten und im Allgäu.

 

Foto: Gert Krautbauer

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr