Neue Spiele in der Stadtbibliothek

19.09.2019

„Gemeinsam spielend lernen“ – mit diesem Leitspruch hat die Stadtbibliothek Kempten eine Förderung von Spiel des Jahres e.V. erhalten. Damit konnten in der Hauptstelle in der Orangerie als auch in der Zweigstelle im Rotschlößle einige neue Gesellschaftsspiele erworben werden.

Spiele machen nicht nur Spaß, beim Spielen kann man auch Lernen. „Und dabei nicht nur das klassische Wissen, sondern auch soziale Kompetenzen wie das Aushalten von Enttäuschung“, weiß Andrea Graf, Leiterin der Stadtbibliothek. Ziel dabei ist, gerade Kindern wieder Spaß an (Brett-)Spielen zu vermitteln. Daher sei es wichtig, einen guten und aktuellen Bestand in diesem Bereich anzubieten. Mit der Förderung von Spiel des Jahres e. V. wurden Spiele gekauft, die besonders für Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 5. Klasse geeignet sind.

 

Der Verein „Spiel des Jahres" vergibt nicht nur Preise für hervorragende Spiele. Seit Jahren ist es ihm auch ein Anliegen, Institutionen und Aktivitäten zu unterstützen, die das Spiel als Kulturgut in Familie und Gesellschaft fördern. In diesem Jahr hat sich die Stadtbibliothek Kempten beworben und eine Spende erhalten.

 

Alle Spiele können mit einem gültigen Leseausweis entliehen werden. Eine Liste mit den erworbenen Spielen findet sich hier.

 

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr