Festwochen-Plakatmotiv: Zum Geburtstag eine Torte

27.03.2019

Der Werkausschuss des Kemptener Stadtrats hatte für das Festwochenplakat 2019 die Wahl unter drei Entwürfen. Die Entscheidung fiel fast einstimmig: „Die Torte“ enthält nach Meinung der Ausschussmitglieder alle Zutaten für einen gelungenen 70. Geburtstag der Allgäuer Festwoche.

Das Motiv sei „extravagant“ und stelle auch den Bezug zu Kempten her. Den Dreiervorschlag hatte eine Jury aus 52 Einsendungen (2018: 38) herausgefiltert. Mitglieder der Jury loben die kreative und handwerkliche Qualität der eingereichten Arbeiten sowie die Bandbreite der angewandten Techniken.

 

Das Siegerplakat mit dem Titel „Allgäuer Torte“ stammt von der 18-jährigen Diane Le, die in der Nähe von Landsberg wohnt. Le absolviert an der Freien Kunstwerkstatt München eine Ausbildung zur Illustratorin. Die beiden Zweitplatzierten sind der freiberufliche Grafiker Ulrich Peter (Kaufbeuren) und der selbstständige Illustrator und Grafikdesigner Erich Wolfberger (Unterhaching).

 

Das Festwochenplakatmotiv wurde wie in den beiden Vorjahren im Rahmen eines offenen Wettbewerbs ermittelt, an dem alle (Mindestalter 18 Jahre) teilnehmen konnten – Amateure, Künstler und Grafiker. Sechs der 52 Entwürfe wurden im Team erarbeitet. Das Durchschnittsalter der Teilnehmer liegt bei 21 Jahren. Von den Teilnehmern wohnen 24 in Kempten und Umgebung, elf im restlichen Allgäu. Es sind auch welche aus Augsburg, Berlin, Bozen, Dresden, Leverkusen, München und Stuttgart dabei. Beurteilungskriterien der Jury waren die grafisch-künstlerische Qualität, der Inhalt und die Eignung zur Wiedergabe in verschiedenen Formaten.

 

In die Endausscheidung kamen die Arbeiten von

  • Diane Le (18), Landsberg, absolviert an der Freien Kunstwerkstatt München eine Ausbildung zur Illustratorin, Titel des Plakats: „Allgäuer Torte“
  • Ulrich Peter (52), Kaufbeuren, seit 25 Jahren freiberuflicher Grafiker („grafikwerk“), zweite Teilnahme am Festwochenplakat-Wettbewerb nach 2018, Titel des Plakats: „70 Jahre Allgäuer Festwoche“
  • Erich Wolfberger (35), Unterhaching (stammt ursprünglich aus Österreich), seit 2013 selbstständig als Illustrator und Grafikdesigner; Titel des Plakats: „Tanz ins Jubiläum“

 

Jurymitglieder Festwochen-Plakatwettbewerb 2019:

  • Oberbürgermeister Thomas Kiechle, Stadt Kempten
  • Prof. Dr. Alfred Bauer, Hochschule Kempten
  • Stephan Danner, Agentur Elsner Design
  • Martina Dufner-Wucher, Geschäftsführerin Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb/Allgäuer Festwoche
  • Helen Fischer, Marketing Allgäuer Festwoche
  • Hans-Peter Hartmann, Beauftragter des Stadtrats für Wirtschaft und Allgäuer Festwoche
  • Dr. Christine Müller Horn, Stadt Kempten, Museumsleiterin
  • Dr. Richard Schießl, Stadt Kempten, Referent für Wirtschaft, Kultur und Verwaltung
Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Sicheres Kontaktformular

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr