Festwoche: Festzeltbewirtschaftung wird ausgeschrieben

25.03.2019

Der Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb, ein Eigenbetrieb der Stadt Kempten, schreibt die Bewirtschaftung des Festzeltes der Allgäuer Festwoche für 2020 bis 2024 aus. In Frage kommen etablierte und leistungsstarke Gastronomiebetriebe, die über Erfahrungen mit Großveranstaltungen verfügen.

Darüber hinaus müssen sie mit der Allgäuer Tradition und den regionalen Gepflogenheiten vertraut sein. Eine weitere Voraussetzung ist, dass die Gastronomen in der Lage sind, die Bereitstellung, den Auf- und Abbau des Bierzeltes sowie den ordnungsgemäßen und attraktiven Ablauf des Festzeltbetriebes zu gewährleisten. Große Bedeutung kommt dabei der Barrierefreiheit zu, ebenso der Zusammenarbeit mit einer regionalen Brauerei (oder mehreren regionalen Brauereien).

 

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2019. Die Unterlagen müssen bis zu diesem Datum beim Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb eingegangen sein. Ein verspäteter Eingang führt zum Ausschluss. Aus den Bewerbungen wird anhand der Vergabekriterien eine Vorauswahl bestimmt. Die endgültige Entscheidung trifft der Werkausschuss des Stadtrats am 25. Juli nach der persönlichen Präsentation der Bewerber.

 

Interessenten können die Ausschreibungsunterlagen beim Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb anfordern: Telefon: 0831/25 25-336, E-Mail: festwoche@kempten.de

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr