Klimaschutzmanagement der Stadt bei Altbautagen aktiv

27.02.2019

Die Allgäuer Altbautage finden heuer zum 20. Mal in Kempten statt. Aus diesem Anlass organisieren das Klimaschutzmanagement der Stadt Kempten sowie das Energie- und Umweltzentraum Allgäu (eza!) erstmals gemeinsam die Eröffnungsveranstaltung - am Freitag, 8. März, um 18 Uhr im bigBox-Hotel.

Als Hauptredner konnten die Veranstalter den aus Funk und Fernsehen bekannten Wetterexperten Frank Böttcher aus Hamburg gewinnen. In seiner Präsentation „Extremwetter und Klimawandel“ skizziert er auf anschauliche Weise, welche Schäden Extremwettereignisse verursachen und mit welchen Wetterextremen wir zukünftig rechnen müssen. Zur Eröffnungsveranstaltung im bigBox-Hotel im Conference-Raum 3 sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Der Eintritt ist frei.

 

Am 9. und 10. März können sich dann Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer auf den Allgäuer Altbautagen über wichtige Themen rund um die Sanierung informieren und sich von Fachleuten beraten lassen. Das Klimaschutzmanagement-Team der Stadt Kempten, Dr. Nina Kriegisch und Thomas Weiß, stehen Kemptener Bürgerinnen und Bürger bei den Allgäuer Altbautagen am städtischen Stand zu den Themen „Qualifizierte Baubegleitung“ und „Check-dein-Haus“ zur Verfügung.

 

Die Altbautage in der bigBOX Allgäu haben am 9. und 10. März jeweils von 9.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr