Barbara Wolfart gewinnt den Publikumspreis 2018

05.10.2018

Bis zum letzten Ausstellungstag konnten die Besucher der 69. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche abstimmen, wer den Publikumspreis gewinnen sollte. 1215 Stimmen wurden abgegeben. Dabei ging Barbara Wolfart mit dem Kunstwerk „Schattentänzer“ als Siegerin hervor.

Das Gebilde aus Stahl, Draht und Holz faszinierte die Betrachter. Dabei hieß es selbst aktiv werden und das Rad drehen, damit die Figuren „tanzen“ und dank dem installierten Licht einen Schatten auf die Leinwand werfen konnten.

 

Nicole Kuresch, die im Namen der Firma Raumbeleuchter den Preis vergab, erwähnte in ihrer Rede die Verbindung zwischen Licht und Schatten und somit auch zwischen dem Stifter und der Preisträgerin bzw. ihrem Kunstwerk, das ohne Licht nicht funktionieren würde.

 

Auch heuer zeigte die 69. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche eine Vielfalt an zeitgenössischer Kunst im Allgäu. Insgesamt wurden 78 Werke, darunter 30 Werke der Malerei, 18 Werke der Plastik und Skulptur, zwölf Werke der Grafik, acht Fotoarbeiten und zehn Bildobjekte ausgestellt. Innerhalb der sechswöchigen Ausstellungsdauer kamen mehr als 4200 Besucherinnen und Besucher, um sich der Kunst zu widmen.

 

Die Verlängerung der Laufzeit bis Ende September hat sich bewährt: Zahlreiche Schulklassen haben sich in den zwei letzten Wochen die Ausstellung angesehen und auch die „normalen“ Führungen und das Format “Kunst am Mittag“ erfreuten sich großer Beliebtheit.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr