Fotoausstellung „Schmetterlinge im Günztal“

25.09.2018

Fotos von Schmetterlingen im Günztal sind vom 27. September bis 25. Oktober im Foyer des Verwaltungsgebäudes der Stadt Kempten während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung zu sehen. Aufgenommen wurden die Bilder vom Ehepaar Achim und Ulrike Buhani vom Bund Naturschutz in Obergünzburg.

Die beiden Naturfotografen  aus Obergünzburg haben in den vergangen zehn Jahren über 330 verschiedene Schmetterlingsarten im Günztal fotografiert. Eine Auswahl der schönsten Motive ist nun in der Fotoausstellung „Schmetterlinge im Günztal“ zusammengestellt.

 

Einige der fotografierten Schmetterlinge sind bekanntere Arten wie der Admiral oder der Kleiner Fuchs. Wiederum andere der gezeigten Schmetterlinge entziehen sich durch ihre Lebensweise normalerweise der Beobachtung: Sie sind Nachtfalter und deshalb oft wenig beachtet. Übrigens ganz zu Unrecht, wie die beeindruckenden Fotos deutlich machen. Mehr als die Hälfte der gezeigten Arten sind heute jedoch sehr selten oder gefährdet, wie der Blauschillernde Feuerfalter oder der Randring-Perlmuttfalter.  „Wir wollen mit den Bildern Lust darauf machen, in die Natur zu gehen, zu entdecken und sich an den vielen und auch seltenen Schönheiten zu freuen“ so beschreibt Achim Buhani das Ziel der Ausstellung.

 

Die Stiftung KulturLandschaft Günztal ist Mitveranstalter der Ausstellung.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr