Besucher fragen, 50 Festwochen-Mitarbeiter antworten

07.08.2018

Welche Band spielt im Stadtpark? Wo finde ich Halle 8? Kann mein Kind mit vier Jahren schon in die Kinder-Kreativ-Werkstatt? Auf diese und alle anderen Festwochen-Fragen haben rund 50 Festwochen-Aushilfen eine Antwort parat. Man erkennt sie an den grünen T-Shirts mit der Aufforderung „Frag mich!“.

Anzutreffen sind die Helfer in Grün im Festgelände, in den Hallen und im Besucher-Service mit Fundbüro beim Eingang Ost/ZUM. Nicht nur die Fragen der Besucher beantworten sie gern, auch die der Aussteller. Für jede Messehalle sind zwei „Grüne“ zuständig. Nach der Festwoche sind dann alle urlaubsreif. Macht aber nichts. Ein Großteil der Fragenfreunde studiert und verdient sich mit dem Job seinen Sommerurlaub.

 

Neu: Gepäckaufbewahrung gebührenfrei

Von der Gepäckaufbewahrung machen die Festwochenbesucher gern Gebrauch. Heuer vermutlich noch lieber, weil dieser Service jetzt kostenlos ist. So geht es: Bei den Ausstellern einkaufen, zum Besucher-Service beim Eingang Ost/ZUM gehen, Taschen oder Tüten einstellen und Marke mitnehmen. Selbst wer vom „Tagesbetrieb“ gleitend zum abendlichen Feiern wechselt, muss sich keine Sorgen machen. Der Besucher-Service hat bis 1 Uhr geöffnet.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr