Aus der Region: Kultur im Residenzhof

27.07.2018

Das inoffizielle Motto des Festwochen-Kulturprogramms 2018 könnte lauten: Aus der Region für die Region. (Fast) alle Künstler sind Allgäuer. „Kultur im Residenzhof“ beginnt am 3. August und endet am 7. August. Die Künstler und das Ambiente im Innenhof der Residenz sprechen für heitere Sommerabende.

Gemeinschaftskonzert Musikverein Sankt Mang am Freitag, 3. August, 19 Uhr

Beim traditionellen Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Sankt Mang kommen Freunde konzertanter Blasmusik auf ihre Kosten. Als Gastkapelle kommt heuer der Musikverein Öflingen (Stadt Wehr in Baden). Der Eintritt ist an diesem Abend frei.

 

Residenzhofserenade mit „Novas Brass“, Samstag, 4. August, 19 Uhr.

Das Blechbläser-Quintett „Novas Brass“ (gegründet 1989 von Berthold Schick) tritt mit Trompeten, Horn, Posaune und Tuba an. Das Repertoire: Bach bis Blues, dazwischen Händel und Vivaldi.

 

„Bella Italia – die Italienische Nacht“ mit Gertrud Hiemer-Haslach, Hannes Staffler, Reinhold Ohmayer und vielen anderen, Sonntag, 5. August, 20 Uhr

Reiseleiterin Gertrud Hiemer-Haslach, Reinhold Ohmayer, Roland Wintergerst, Hannes Staffler („Drei Musketiere“, Freilichtbühne Altusried) und viele andere laden zur musikalischen Italienreise ein. Sie bieten dem Publikum Arien, Schlager, Filmmusik und Ausschnitte aus dem Musical „Romeo und Julia“ dar.

 

„Vivid Curls & Sarah Straub – Vocal Soulfood”,

Montag, 6. August, 20 Uhr

Irene Schindele, Inka Kuchler („Vivid Curls“) und Sarah Straub versprechen den Besuchern Gänsehaut, die nicht dem Wetter geschuldet ist. Ungewöhnlich, die Instru­mental­­besetzung mit Klavier, Gitarre, Percussion und Cello (Ruth Rossel).

 

„Stepfather Fred & Friends – Special unplugged show”, Dienstag, 7. August, 20 Uhr

„Unplugged“ und „special“ sind ernst gemeint. Die Stiefväter zeigen sich von ihrer feinfühligen, leisen und emotionalen Seite. Als Freunde kommen Andreas Schütz (Klavier), Martin Eugler (Percussion, Posaune) und Adi Hauke (Steel Gitarre, Didgeridoo).

 

Einlass und Abendkasse  jeweils eine Stunde vor Beginn. Bei zweifelhaftem Wetter am Veranstaltungstag informiert die Festwoche ab 13 Uhr über den Spielort: www.festwoche.com oder 0831/25 25-234.

Karten sind bei allen Vorverkaufsstellen von Eventim, der Allgäuer Zeitung und online unter www.eventim.de erhältlich.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr