Festwoche - Änderungen an der ZUM und Busangebote

27.07.2018

Rund um die zentrale Umsteigestelle in Kempten (ZUM) haben die Aufbauarbeiten für die Festwoche begonnen. Daher werden ab Samstag, 28. Juli, Teile des ZUM-Geländes gesperrt und die Abfahrtssteige der Busse geändert. Die geänderte Bussteigbelegung gilt bis einschließlich Samstag, 25. August.

Die geänderte Bussteigbelegung gilt bis einschließlich Samstag, 25. August. Die Busse fahren bis einschließlich Freitag, 27. Juli, und nach der Festwoche wieder ab Sonntag, 26. August, an den regulären Bussteigen ab. Die geänderte Bussteigbelegung finden Sie hier.

 

Infos zu Nachtbussen & Kombikarten 

Mit der praktischen Kombikarte können sich Festwochen-Besucher je nach Tarifzone viel Geld sparen. Die Kombikarte umfasst den Tageseintritt zur Messe und gilt zugleich als Fahrkarte für die Hin- und Rückfahrt mit dem Bus. Mit dem günstigen Ticket kommen Besucher direkt vor die Tore der Festwoche und ohne langes Anstehen auf das Gelände. Nachtschwärmer dürfen sich freuen: Die Kombikarte gilt auch in den Nachtbussen.

Im Bereich Kempten / nördliches Oberallgäu kostet die Kombikarte 11,50 Euro pro Person. Eigene Kinder bis 12 Jahre fahren kostenlos mit. Als Familienkarte für zwei Erwachsene und eigene Kinder bis 17 Jahre kostet die Kombikarte nur 23 Euro für Bus und Eintritt. Die Kombikarte ist in allen Linienbussen der mona Verkehrsbetriebe in Kempten und dem nördlichen Landkreis Oberallgäu gültig und nur beim Busfahrer erhältlich.
 

Eigene Karte für das südliche Oberallgäu 

Für alle Festwochenbesucher aus dem südlichen Oberallgäu gibt es eine eigene Kombikarte. Sie gilt an einem Tag für die Nutzung aller Züge (2. Klasse, nicht IC-Züge) und Busse im Raum Oberallgäu / Kempten und zum einmaligen Besuch der Allgäuer Festwoche. Die Sonderfahrkarte ist in allen Bussen und Verkaufsstellen der Verkehrsgemeinschaft Oberallgäu, bei den Verkaufsstellen der Bahnen in Oberstdorf und Oberstaufen, in den Bahnhofsbuchhandlungen in Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf sowie bei den Gästeinformationen in Fischen und Blaichach erhältlich. Eine Einzelkarte kostet 17,00 Euro. 


Infos zu den Nacht- und Pendelbussen

Um die Besucher zur Festwoche und anschließend wieder sicher nach Hause zu bringen, sind auf vielen Linien bis spätabends Pendel- und Nachtbusse unterwegs. Die Nachtbusse starten um 22.15 Uhr, 23.15 Uhr, 0.15 Uhr und 0.45 Uhr beim Ausgang Ost an der ZUM und verkehren auf zehn Linien in Kemptens Stadtteile und Umlandgemeinden.
Die Pendelbusse fahren von den P+R-Parkplätzen an der Artilleriekaserne, am Eisstadion und an der Hochschule mehrmals täglich direkt zum Festwochengelände und wieder zurück.

Für Besucher, die mit dem Zug angereist sind und zurück zum Bahnhof wollen, verkehrt zusätzlich ein Bus um 18.20 Uhr, 19.20 Uhr, 20.20 Uhr, 21.20 Uhr, 22.00 Uhr, 22.30 Uhr und 23.00 Uhr ab der Haltestelle A3 (ZUM) über die Hochschule zum Hauptbahnhof und in die Kotterner Straße.

Weitere Infos zu den Kombikarten-Angeboten und zu den Nacht- und Pendelbussen gibt es unter www.mona-allgaeu.de, im mona Kundencenter an der ZUM oder gebührenfrei unter Telefon 0800 115 46 00.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr