Zämed-Komme auf dem Altstadtmarkt am 27. Juli

25.07.2018

Zämed-Komme, Einkaufen, Genießen, Informieren, Mitmachen heißt es auch beim vierten Altstadtmarkt zum Stadtjubiläum "200 Jahre vereintes Kempten" am 27. Juli, von 14 – 20 Uhr, auf dem St.-Mang-Platz. Dafür gibt es wieder ein buntes Angebot mit Live-Musik, Sport, Theater und viel mehr:

Für Musik sorgen ab 14.30 Uhr Robbie mit Italo-Pop und Michl mit seiner Trompete, ab 18 Uhr haben die „Lenzfrieder Bläser“ ihren Auftritt. Um 16 und um 16.45 Uhr zeigt das Theater Projekt Kempten kleine Szenen aus Kempten um 1818: Die Waschfrauen tratschen am St.-Mang-Brunnen über Stifts- und Reichsstädter. Um 17 Uhr ist wieder traditionelles Taekwon-Do von Joachim Reinhardt und seiner Schule auf dem roten Teppich zu sehen. Durchgehend präsentiert sich die Freiwillige Feuerwehr Kempten (mit Kinderprogramm). Wie Bier vor 200 Jahren mit Muskelkraft gebraut wurde, das zeigen Michl und Otto.

 

Natürlich fehlen auch die Marktstände nicht: Hermine Altstetter mit Backwaren, Andrea Hafenmayer mit dem Würstlestand,  Hanne und Lotte mit Waffeln.  1818-Bier von Michl Bräu und 1818-Brot von den Kemptener Bäckermeistern Michael Bickel und Hubert Wipper, Kaffee, Kuchen und alkoholfreie Getränke in der Mang Box,  italienische Spezialitäten in „Lagune“ und „Isola Bella“, Jamei LAIBSPEIS‘ mit Hartkäse. Nichts von der Stange, sondern in Handarbeit gefertigte Unikate gibt es am Stand von dalbag aus Kempten.

 

Auch dieses Mal: Freier Eintritt in die Erasmuskapelle von 14 - 18 Uhr, „Geheimnisse der Orgel“: Kantor Frank Müller gewährt spannende Einblicke hinter die Kulissen der Orgel, 18 Uhr, in der St.-Mang-Kirche. Und Dekan Jörg Dittmar lädt wieder zum „Abendgedanken“ um 19.50 Uhr in die St.-Mang-Kirche ein.

Außerdem: ökumenische Kirchenführung mit Willibald Herrmann, Beginn 17 Uhr am Marktbrunnen Hildegardplatz, von St. Lorenz zur St.-Mang-Kirche.

 

Im Begleitprogramm der Altstadtmärkte lädt die mona Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu zu Busfahrten rund um Kemptens Grenzen ein, mit fachkundiger Begleitung. Die Nachfrage war so groß, dass die Touren am 27. Juli und 3. August bereits ausgebucht sind (wie auch die drei „Vorgänger“-Fahrten).

 

Vorschau auf den Altstadtmarkt am 3. August: Freuen Sie sich heute schon auf ein Inklusionsfest von Diakonie, Lebenshilfe und Körperbehinderte beim Altstadtmarkt, u.a. mit Boule für alle, Musik mit dem Frickenland-Quartett und mit Cooper, und mit vielen Markt- und Informationsständen.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr