Happy Mountain Stompers am 20. Juli

19.07.2018

Einkaufen - Essen - Trinken - Informieren – Mitmachen, die Mischung macht’s bei den Altstadtmärkten auf dem St.-Mang-Platz, veranstaltet von der Stadt Kempten anlässlich des Jubiläums "200 Jahre vereintes Kempten".

Die Mischung macht’s, heißt es auch beim Konzert der Happy Mountain Stompers, seit Jahrzehnten weit über das Allgäu hinaus bekannt. Ob Dixieland, Blues oder Swing – gute Laune ist garantiert beim Auftritt am Freitag, 20. Juli 2018, 18 Uhr, auf dem St.-Mang-Platz. Nachmittags von 15 – 17 Uhr ist Italo-Pop mit Robbie angesagt. Extras u.a.: Bierbrauen mit Muskelkraft wie vor 200 Jahren und GoKarts von Dino Cars vom Metallmichl, zum Ausprobieren gleich vor Ort.  

 

Und es gibt noch mehr an diesem Freitag:

 

Hermine Altstetter ist mit ihren frischen Backwaren dabei, Christine Altstetter mit ihrem Kässpatzen- und Andrea Hafenmayer mit ihrem Würstlestand,   1818-Bier von Michl Bräu und 1818-Brot von den Kemptener Bäckermeistern Michael Bickel und Hubert Wipper, In der Mang Box gibt es Kaffee, Kuchen und alkoholfreie Getränke, italienische Spezialitäten in „Lagune“ und „Isola Bella“.

Nichts von der Stange – sondern in Handarbeit gefertigte Unikate, von Taschen über Heimtextilien bis hin zu Kinderartikeln: Das gibt es am Stand von dalbag aus Kempten.

Das Amt für Tiefbau und Verkehr der Stadt Kempten zeigt Plakate, Film, Modell und Bilder zur Kemptener König-Ludwig-Brücke.  

Die mobil aufsuchenden Jugendarbeiter (Moja's), des Stadtjugendrings Kempten sind mit der neuen, von Jugendlichen „gepimpten“  Ape präsent. Die Moja’s der drei Stadtteile Sankt Mang, Bühl und Thingers verkaufen aus der Ape heraus selbstgekochtes vegetarisches Chili.

 

Freier Eintritt in die Erasmuskapelle von 14 - 18 Uhr. Auf 23 Stufen hinab in Kemptens Geschichte.

Führung Auf den Spuren evangelischer Geschichte, Dauer etwa zwei Stunden. Treffpunkt um 17 Uhr am Haupteingang der St.-Mang-Kirche.

„Geheimnisse der Orgel“: Kantor Frank Müller gewährt spannende Einblicke hinter die Kulissen der Orgel. Beginn um 18 Uhr.

Abendgedanke in der St.-Mang-Kirche, 19.50 Uhr

 

Außerdem: Birgit Letzner, Allianz im Turm, öffnet den Illertorturm, Illerstraße 1, von 14 bis17 Uhr

 

Die Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu (mona) lädt auch bei diesem dritten Altstadtmarkt zur Fahrt „Kennen Sie Kemptens Grenzen“ ein. Die Tour ist ausgebucht.

 

Gleich zum Vormerken für den Altstadtmarkt am Freitag, 27. Juli, 14 – 20 Uhr:

 

Auf dem St.-Mang-Platz erwarten Sie:

Hermine Altstetter mit Backwaren, Andrea Hafenmayer mit dem Würstlestand,   1818-Bier von Michl Bräu und 1818-Brot von den Kemptener Bäckermeistern Michael Bickel und Hubert Wipper, Kaffee, Kuchen und alkoholfreie Getränke in der Mang Box, Hanne und Lotte mit Waffeln, italienische Spezialitäten in „Lagune“ und „Isola Bella“, Jamei LAIBSPEIS‘ mit Hartkäse und Michl Klein: Brauen mit Muskelkraft wie vor 200 Jahren, handgefertigte Unikate von dalbag Kempten.

Es präsentiert sich die Freiwillige Feuerwehr Kempten (mit Kinderprogramm), und von 17 bis 17.45 Uhr gibt es Traditionelles Taekwon-Do zu sehen.

Das Theater Projekt Kempten zeigt kleine Szenen aus Kempten um 1818:  Um 16 und um 17 Uhr tratschen die Waschweiber am St.-Mang-Brunnen über Stifts- und Reichsstädter.

Davor Italo-Pop mit Robbie und ab 18 Uhr Blasmusik mit den Lenzfrieder Bläsern.

 

Auch dieses Mal: Freier Eintritt in die Erasmuskapelle von 14 - 18 Uhr, „Geheimnisse der Orgel“ mit Kantor Frank Müller, 18 Uhr, in der St.-Mang-Kirche, und der Abendgedanke um 19.50 Uhr in der St.-Mang-Kirche

Außerdem: ökumenische Kirchenführung mit Willibald Herrmann, Beginn 17 Uhr am Marktbrunnen Hildegardplatz, von St. Lorenz zur St.-Mang-Kirche.

 

Während dieses Altstadtmarktes und am 3. August: Busfahrten der mona „Kennen Sie Kemptens Grenzen?“. Anmeldungen noch möglich für die Tour am 3. August per E-Mail: vereinteskempten@kempten.de oder Telefon (0831) 115.

Mehr Weniger lesen

Bitte beachten Sie: Unsere Durchwahlen haben sich seit 23.10.2020 geändert.

So erreichen Sie uns

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Montag zusätzlich:
14.30 - 17.30 Uhr
Mittwoch zusätzlich:
12.00 - 13.00 Uhr

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.


Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail:
poststelle@kempten.de

Fax:
0831 2525-1026

Telefon (0831) 115:
alle Behördeninformationen unter einer Nummer, besetzt Montag bis Freitag 7.30 - 18.00 Uhr