Gemeinsam mobil - Mitfahrbänke in Kempten

Am Rande der Kemptener Innenstadt sind sechs Mitfahrbänke aufgestellt. Wer ins Umland möchte und bei jemanden mitfahren möchte, setzt sich auf die Bank und klappt ein Wunschzielanzeiger heraus. Vorbeifahrende Fahrzeuge können anhalten und eine Mitfahrt anbieten.

Projektträger ist die Regionalentwicklung Oberallgäu. Die Idee ist es vor allem Gemeinden im ländliche Raum besser miteinander zu verbinden, zwischen denen kein guter ÖPVN funktioniert. Obwohl Kempten ein gutes Busangebot in die Umgebung bietet, hat man sich entschlossen, dieses charmante Projekt zu unterstützten.

Link: https://www.regionalentwicklung-oberallgaeu.de/mehrmobilitaetdurchmitfahrbaenke.html

 

Mehr Weniger lesen