Kempten Messe- und Veranstaltungsbetrieb

Sandstraße 10, 2. OG
Telefon 0831 2525-765

Der Eigenbetrieb wurde 2009 gegründet und wird als Unternehmen der Stadt Kempten außerhalb der allgemeinen Verwaltung als Sondervermögen ohne eigene Rechtspersönlichkeit geführt. Die Ausgaben des Eigenbetriebes werden durch eigene Einnahmen und durch Haushaltsmittel der Stadt gedeckt. Gegenstand des Unternehmens sind die Organisation und Durchführung der Allgäuer Festwoche und des Weihnachtsmarktes sowie Verwaltung, Betrieb und Vermietung des gemeinnützigen Stadttheaters und der Veranstaltungshäuser Kornhaus, Allgäuhalle, Markthalle, Fürstensaal und Hofgartensaal der Residenz.

Zuständige Organe sind:

• Werkleitung (Geschäftsführung)
• Werkausschuss
• Stadtrat
• Oberbürgermeister

Der Eigenbetrieb verfügt über einen eigene Buchhaltung (kaufmännisch) und erstellt jährlich einen Wirtschaftsplan und einen Jahresabschluss.

Öffnungszeiten (wie Stadt) und nach Vereinbarung

Leistungen

Allgäuer Festwoche
Veranstaltungsplanung, Organisation der Messe, Rahmenprogramm, Kulturprogramm im Innenhof der Residenz
Kontakt: 0831/2525-765, Email: festwoche@kempten.de

Weihnachtsmarkt
Planung, Vermietung der Stände, Rahmenprogramm
Kontakt: 0831/2525-234

Vermietung der Veranstaltungshäuser
• Kornhaus
• Stadttheater
• Markthalle
• Allgäuhalle
• Fürstensaal mit Foyer und Hofgartensaal der Residenz
Kontakt: 0831/2525-445

 


 


Messe- und Veranstaltungsservice Kempten 

Allgäuer Festwoche