Home ->  Bürger Büro

Bürger Büro

Sport- und Familientag am 16. September 2017 in Kempten

8. Sept. 2017. Die Kooperation des City Management Kempten mit dem Sportamt der Stadt Kempten und dem Stadtverband der Sportvereine hat sich bewährt. Nach den tollen Erfolgen der vergangenen zwei Jahre erfährt der Sport- und Familientag am 16. September seine 3. Auflage. 

Sport-und-Familientag
Sport-und-Familientag
Beginn ist um 10.00 Uhr, an den Mitmachstationen können sich Interessierte bis 17.00 Uhr austoben.

Die folgenden Sportvereine in Kempten nutzen die Chance, sich in der Kemptener Innenstadt einem großen Publikum zu präsentieren:
TV Kempten, DAV Kempten, FC Kempten, SG Kempten-Kottern, TSV Kottern Abt. Ringen, ESC Kempten, TC Kempten, Naturfreunde Ortsgruppe Kempten, Star-Box-Club Kempten, Allgäu Comets, Königlich Privilegierte Feuerschützengesellschaft und Abadá Capoeira.

Sport, Spaß und Kennenlernen der verschiedenen Sportarten stehen im Mittelpunkt dieses Tages.

Kinder und Jugendliche können an den verschiedenen Stationen
• auf einer Air-Track-Bahn turnen
• sich an der „Boulderwand“ versuchen
• mit „Speedkick“ auf ein Fußballtor schießen und an der Torwand ihr Talent zeigen
• ihr Geschick beim Parcourlauf beweisen
• einfache Griffe in der Sportart Ringen ausprobieren
• versuchen, einen Fieselball im Eishockeytor unterzubringen
• das Umwelträtselspiel lösen
• die Kräfte messen und Spaß haben mit dem Boxautomat
• das Talent im Kleinfeldtennis beweisen
• Wurfübungen mit dem Football versuchen
• Mit dem Lichtgewehr und Lichtpistole auf Ziele schießen
• Ihr Rhythmusgefühl bei akrobatischem Kampftanz zeigen
Natürlich können auch Erwachsene an allen Mitmachstationen ihr sportliches Können testen.

Von den heuer insgesamt 30 angebotenen Mitmachstationen am Sport- und Familientag werden zwölf von den Kemptener Sportvereinen besetzt. Die Kinder und Jugendlichen können dort ihren Rallyepass abstempeln lassen. Mit diesem winken Preise wie Eintrittskarten, Erlebnisgutscheine und vieles mehr.
„Sportvereine leisten generationsübergreifend einen unverzichtbaren Beitrag zu einem sozialen Klima und einem intakten Gemeinwesen in Kempten“, so Klaus Schwaninger, bei der Stadt Kempten zuständig für den Sport.

Hier ist vor allem der immense Wert der Jugendarbeit anzuerkennen. Allein in Kempten sind Woche für Woche 5.000 junge Sportler im Verein aktiv.
Von den 32 Mitmachstationen im Jahr 2016 wurden 12 von den Kemptener Sportvereinen besetzt. Die Kooperation mit dem City Management erwies sich dabei als ideal: Die mitmachenden Vereine waren vom Zulauf der Kinder begeistert. Nahezu 2.000 Personen haben sich an den Mitmachstationen betätigt.

Auch zahlreiche Stationen engagierter Kemptener Einzelhändler lassen Kinderherzen höher schlagen. Wer ertastet barfuß beim Zehen-Marathon alles richtig? Wer hält auf dem Tigerenten-Rodeo am längsten durch? Wer danach noch nicht aus der Puste ist, kann beim Walking Waterball fast schwerelos auf dem Wasser laufen oder ein eigenes Klangbrett bauen. Spannend wird es dagegen bei den „Umweltdetektiven“ und beim „Bücher-Kofferpacken“.

Für all diejenigen, die mit dem Auto zum Sport- und Familientag nach Kempten kommen, bietet die Sozialbau einen tollen Service: Besucher mit Kindern bis 14 Jahren parken am 16. September 2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr kostenlos im Sozialbau-Parkhaus „Am Rathaus“ in der Kronenstraße. Wer das Auto lieber stehen lassen möchte, fährt stressfrei und bequem mit dem Busangebot der mona in die Innenstadt.

 

 zurück zur Übersicht

Informationen zur Bundestagswahl 2017 
Bundestagswahl
Mehr. nächste Seite

Aktuelles zur Sanierung der König-Ludwig-Brücke 
König-Ludwig-Brücke
Die König-Ludwig-Brücke wird saniert. Für die Gestaltung des Umfeldes sind die Ideen und Wünsche der Bürger gefragt.
Mehr. nächste Seite

Verkehrsbehinderungen und Baustellen in Kempten 
Baustellen in Kempten
Hier finden Sie Informationen zu Straßenbaumaßnahmen in Kempten. Details erfahren Sie beim Klick auf die roten Baustellen-Zeichen. 
Mehr. nächste Seite

Bürgerinfoportal 
Stadtrat im großen Sitzungssaal
Im Bürgerinfoportal erhalten Sie Informationen zum Stadtrat, den Ausschüssen und Beiräten.
Mehr nächste Seite

Parkgebühren in Kempten ab 1. Januar 2017 
Parken in Kempten
Mehr. nächste Seite

Frischer Wind für den Stadtpark 
Stadtpark
Bei der Umgestaltung des Stadtparks müssen viele Faktoren berücksichtigt werden.  
Mehr nächste Seite

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2015 
Nachhaltigkeitspreis
Kempten hat den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015 in der Kategorie "Städte mittlerer Größe" erhalten.   
Mehr. nächste Seite

Defibrillatoren in Kempten 
Defibrillatoren in Kempten
Hier finden Sie die öffentlich erreichbaren Standorte von Defibrillatoren in Kempten.
Mehr. nächste Seite

Nette Toilette 
Aufkleber der Netten Toilette
mehr nächste Seite

Aktions-Plan in Leichter Sprache 
Leichte Sprache
Hier gibt es den Aktions-Plan für Menschen mit Behinderung in Leichter Sprache.
Mehr. nächste Seite

Mobilitätskonzept 2030 - Die Zukunft des Verkehrs 
Mobilitätskonzept
Mobilität und Verkehr bewegen die Menschen heute mehr denn je. Die Stadt stellt deshalb ein zukunftsfähiges Mobilitätskonzept 2030 auf.
Mehr. nächste Seite

Stadtführer 2017 
Stadtführer 2017

Jede Menge Informationen über Sehenswertes in Kempten, über Ausflugs- und Einkaufsmöglichkeiten sowie Gastronomie und Übernachten enhält der offizielle Stadtführer für 2017.

Mehr. nächste Seite

Flyer für Flüchtlinge in acht Sprachen 
Willkommen
Die Gleichstellungsstelle der Stadt Kempten hat mit dem Frauenhaus einen Flyer für Flüchtlinge erstellt, in dem auf die Gleichberechtigung von Männern und Frauen in Deutschland hingewiesen wird.
Download nächste Seite

Altstadt: Plan für Menschen mit Behinderung 
Plan für Altstadt
Für Menschen mit Behinderung wurde die Altstadt kartiert. Den Plan können Sie hier als PDF herunterladen. nächste Seite Download (PDF-Datei, ca. 928,56 KB)

Online-Services BürgerService Zulassung 

Klima schützen 
Slogan Klimaschutz
mehr nächste Seite

Eine Nummer für alle Fragen: 115 

Gemeinschaft bringt's 
Gemeinschaft bringt's
Sie wollen sich ehrenamtlich, freiwillig oder gemeinnützig engagieren und suchen eine geeignete Stelle?
mehr nächste Seite

Bodenrichtwerte und Grundstücksmarktbericht 
online abfragen
(kostenpflichtig)
zur Bodenrichtwertkarte nächste Seite