Notdienst

Notdienst
Die wichtigsten Nummern für dringende Fälle:

Polizei/Notruf     110

Polizei in Kempten
(Polizeiinspektion, Verkehrspolizeiinspektion, Kriminalpolizeiinspektion)
Tel. 0831 9909-0

Feuerwehr/Rettungsdienst     112  

Ärztlicher Bereitschaftsdienst  116 117

Zahnärztlicher Notdienst an Wochenenden und Feiertagen: 
www.notdienst-zahn.de


Schnelle Hilfe kann abhängig sein von Ihren Informationen:

WER meldet? Name und Standort

WO? Genaue Bezeichnung des Notfallortes,
Ort, Straße, Hausnummer, Stockwerk, usw.

WAS? Kurze Beschreibung der Notfallsituation.
 Die Rettungsleitstelle muss erkennen, welche Maßnahmen eingeleitet werden müssen.
(Rettungshubschrauber, Feuerwehr, usw.)

WIE VIEL? Wie viele Verletzte sind zu versorgen.  Diese Angaben entscheiden über Anzahl der Fahrzeuge und Personal.

WELCHE? Welche Verletzungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen?
Diese Anzeichen entscheiden darüber, welche Spezialisten (z. B. Notarzt) und welche Fahrzeuge zum Einsatz kommen.

FRAGEN: Legen Sie erst auf, wenn das Gespräch von der Leitstelle beendet wurde.
Die Rettungsleitstelle hat möglicherweise Fragen.

Apotheken:
Der Apotheken-Notdienst wechselt täglich. Er beginnt jeweils um 8.00 Uhr morgens und endet um 8.00 morgens am folgenden Tag. Welche Apotheke heute für Sie geöffnet hat, finden Sie mit einem der nebenstehenden Links.
 
Ökumenische Telefonseelsorge Augsburg:
0800 111 01 11 

Gift-Notruf-Zentrale Telefon: 
089  19240

Sperr-Notruf:
116 116
Der Sperr-Notruf ist eine bundesweite kostenfreie Notrufnummer zum sperren von beispielsweise ec-/maestro-Karten und Kreditkarten.

Störungsdienste:

Gas
0800 1 82 83 84

Strom
0800 2521-222

Wasser
0831 57111-0
oder nach Dienstschluss
0831 57111-23/-24


Apotheke im Oberösch 

Bahnhof-Apotheke 

Engel-Apotheke 

Iller-Apotheke Kempten 

Kastanien-Apotheke 

Rottach-Apotheke 

Sankt-Anna-Apotheke