Jahr 2017

Himmelfahrtsmarkt in Kempten vom 19. – 28. Mai

5. Mai 2017. Der Himmelfahrtsmarkt beginnt am Freitag, 19. Mai. Zum Auftakt spielt ab 14.30 Uhr die Stadtkapelle Kempten. Um 15 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Thomas Kiechle den Markt. Mehr als eine Woche lang, bis zum 28. Mai, präsentieren 29 Schausteller unterschiedlichste Attraktionen.

Himmelfahrtsmarkt
Himmelfahrtsmarkt
Für den Adrenalinkick, den kleinen und großen Hunger, eine spaßige Familienfahrt oder die Glückssuchenden bei verschiedenen Spiel- und Schießgeschäften ist viel geboten. Besonders lieb gewonnene Angebote, wie der Autoscooter, das Kinderkarussell, Schieß-, Spiel- und Losbuden sowie Imbisshütten sind ebenso wieder dabei, wie einige besondere Attraktionen die zu so einem „Rummel“ dazugehören.

Der „Flipper“ lässt die Fahrgäste bis in 14 Meter Höhe herumwirbeln. Eine „Reise in die Karibik“ bietet das Schau- und Laufgeschäft „Coco Bongo“, mit einem Spaßparcours über und durch verschiedene Hindernisse. Das Fahrgeschäft „Break-Dance“ sorgt für Action bei Jugendlichen, junggebliebenen Erwachsenen und mutigen Familien. Das beliebte Kettenkarussell ist mit dabei sowie der bekannte „Musik-Express“.

Neu ist in diesem Jahr das „Zauber-Schloss“, in dem die kleinsten Besucher in Fahrzeugen mitfahren oder sogar auf Drachen, einer verzauberten Lokomotive oder mit dem Mond fliegen können.

Die Öffnungszeiten sind am 19. Mai von 15 Uhr bis 22 Uhr und ab 20. Mai täglich von 11 Uhr bis 22 Uhr.

Am Freitag, 26. Mai., findet außerdem ganztägig der Kindertag statt, an dem alle Schausteller ihre Angebote zu ermäßigten Preisen anbieten.

Zusätzlich wird von Dienstag, 23. Mai, bis einschließlich Donnerstag, 25. Mai, der Händlermarkt abgehalten, bei dem in diesem Jahr wieder rund 120 Aussteller ihre Waren anbieten. Wie im Jahr 2016 führt er wieder vom Residenzplatz, über die Horchlerstraße, Klostersteige, die Rathausstraße über den Rathausplatz bis hin zum St.-Mang-Platz.
Der Händlermarkt öffnet täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr.

Die Attraktivität des Kemptener Himmelfahrtsmarktes wird vor allem an der großen Nachfrage nach Standplätzen deutlich. 2017 bewarben sich wieder rund 180 Marktkaufleute und 95 Schausteller.

Auch den Belangen des Kemptener Einzelhandels wird am Donnerstag, 25. Mai (Feiertag Christi Himmelfahrt), Rechnung getragen. An diesem Tag dürfen die Ladengeschäfte von 12.30 Uhr bis 17.30 Uhr ihre Türen öffnen.

Aufgrund des Marktes  kann der Parkplatz auf der Oberfläche der Tiefgarage Königsplatz von Montag, 15. Mai, bis einschließlich Montag, den 29. Mai, nicht benutzt werden. Die Tiefgarage ist frei befahrbar.


 

 zurück zur Übersicht