Jahr 2017

900 Nachwuchs-Fußballer beim Cambodunum-Cup

8. Juni 2017. Bereits zum 16. Mal findet heuer der Cambodunum-Cup statt. Vom 16. bis zum 18. Juni treten dabei rund 900 Nachwuchs-Fußballer unter der Regie des Sportamtes der Stadt Kempten an. 

Cambodunum-Cup
Cambodunum-Cup
2017 beteiligen sich insgesamt 57 Mannschaften am Cambodunum-Cup: 10 bei den E-Junioren, 12 bei den D-Junioren, 18 bei den C-Junioren, 8 bei den B-Junioren und 9 bei den B-Juniorinnen. Dafür werden insgesamt rund 600 Jugendliche aus vier Nationen in fünf Hotels und zwölf Sporthallen untergebracht. Mit den zusätzlichen rund 300 einheimischen Jugendfußballern sind somit 900 Jugendliche beim sportlichen Wettstreit am Ball. Die Turniere finden auf fünf verschiedenen Sportanlagen (Illerstadion, Kottern, Lenzfried, Thingers und Eich) statt.

Die Eröffnungsfeier beginnt am Freitag, 16. Juni, um 20.45 Uhr im Illerstadion, die Pool-Party im Cambomare ist für Samstag, 17. Juni, zwischen 20.30 bis 24 Uhr geplant. Die Finalspiele beginnen am Sonntag, 18. Juni, um 12.15 Uhr im Illerstadion. Im Anschluss werden dort die Sieger geehrt.

Weitere Informationen gibt es unter www.cambodunum-cup.de

 zurück zur Übersicht