Jahr 2017

Am 16. September: KunstNacht in Kempten

25. August 2017. Die KunstNachtKempten verwandelt am Samstag, 16. September, von 19 bis 24 Uhr die Innenstadt zum vierten Mal in einen magenta-farbenen Raum für Kunst und Kultur. In dieser Nacht öffnen Ateliers, Galerien, Ausstellungen, Museen sowie weitere Einrichtungen ihre Türen.

KunstNacht in Kempten
KunstNacht in Kempten
Die Einrichtungen zeigen Werke von über 100 Künstlern aus der Kemptener und Allgäuer Kulturszene, sorgen für märchenhaften Straßenzauber und laden zum Mitmachen bei Aktionen ein. In diesem Jahr gibt es: 53 KunstNacht-Orte, die Leuchtturm-Bühne auf dem Hildegardplatz, das chinesische Kurzfilmfest im Parkhaus Kronenstraße, das Kinderkunstfest in der Markthalle, KunstNacht-Partys, Musik und Tanz auf Straßen und Plätzen sowie zahlreiche erleuchtete Fassaden.

Erstmals wird bei der KunstNachtKempten der Publikumspreis der 68. Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche 2017 vergeben. Außerdem feiert das Theater in Kempten in dieser KunstNacht seinen zehnten Geburtstag.

Die Eröffnung
Um 19 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Thomas Kiechle die vierte KunstNachtKempten auf der Bühne auf dem Hildegardplatz. Hier präsentieren sich kulturelle Leuchttürme von Kempten wie der Kemptener Jazzfrühling und der Kemptener Tanzherbst. Zudem ist dort die Videoprojektion „Herz der Stadt“ zu sehen.

Das Kinderkunstfest

Für die kleinen Künstlerinnen und Künstler gibt es ab 11 Uhr in der Markthalle Kempten beim Kinderkunstfest unter dem Motto „Alles dreht sich!“ allerhand zu tun. Das öffentliche Mitmach-Programm ist kostenlos. Um 18 Uhr findet das große Finale mit anschließendem Umzug zur Bühne auf den Hildegardplatz statt. Das Kinderkunstfest wird in Kooperation mit der Kunstschule Kempten veranstaltet. Den Flyer zum Kinderkunstfest gibt es hier als pdf

Der Vorverkauf

Der Vorverkauf läuft bereits. Wer sich hier ein KunstNacht-Bändchen kauft, erhält die umfangreiche Programmbroschüre kostenlos dazu. Das KunstNacht-Bändchen gilt als Eintrittsnachweis für alle Bestandteile der KunstNacht sowie für Fahrten im KunstNacht-Bus der mona.

Die Preise

Das KunstNacht-Bändchen kostet im Vorverkauf 6 Euro und an der Abendkasse 8 Euro. Für Jugendliche ab 13 Jahren, Schüler, Studierende, Empfänger von Sozialleistungen kostet es im Vorverkauf 4 Euro sowie an der Abendkasse 5 Euro. Kinder bis 12 Jahre und Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung erhalten freien Eintritt. Sie können sich am Veranstaltungstag ein gelbes KunstNacht-Bändchen am Infostand auf dem Hildegardplatz abholen.

Die Broschüre und den Flyer mit großem Übersichtsplan gibt es hier als pdf.

 

 zurück zur Übersicht