Jahr 2017

Erster Einblick in Kunstausstellung der Allgäuer Festwoche

12. August 2017. Gestern wurde die Kunstausstellung im Rahmen der Allgäuer Festwoche eröffnet. Die Werke der Kunstschaffenden können noch bis 16. September im Marstall (Alpin Museum) entdeckt werden. Einen ersten Eindruck verschafft der digitale Ausstellungskatalog.

Ausstellung im Marstall
Ausstellung im Marstall
„Es hat sich wirklich gelohnt, die Kunstausstellung vom Hofgartensaal der Residenz in den sanierten Ausstellungsraum im Marstall zu überführen“, betonte Oberbürgermeister Thomas Kiechle in seiner Eröffnungsrede: „Der neue Sonderausstellungsraum verspricht nicht nur eine wunderbare Atmosphäre durch die klare Architektur, sondern er bietet endlich auch modernere Beleuchtungsvorrichtungen sowie neue technische Möglichkeiten zur Hängung der Bilder, für Objekte und Installationen.“ Die Ausstellung zeige eine „breite und einzigartige Mischung von zeitgenössischer Kunst aus dem Allgäu, die immer wieder Neues und Überraschendes bereithält.“

Die derzeitige Bandbreite an Stilen, Techniken und Themen, derer sich die Künstlerinnen und Künstler bedienen, spiegeln beispielhaft die drei etablierten Preise zur Kunstausstellung. Die prämierten Werke könnten trotz ihrer vordergründigen Zuordnung als fotografische Arbeiten unterschiedlicher kaum sein, so Thomas Kiechle: „Detailverliebt und technisch raffiniert mutet die Serie von Kathrin Ganser an, die digital aufnimmt und verfremdet. Verträumt und malerisch sind die Werke von Ralf Dieter Bischoff. Als geradezu verstörend direkt und von zugleich besonderer Ästhetik kann die preisgekrönte Fotografie von Andrea Corinna Neidhart bezeichnet werden, die auf einer Performance basiert. Alle drei Arbeiten lassen sich nicht einer der klassischen Gattungen zuordnen, sondern brechen diese Grenzen bewusst auf.“

Wer sich selbst davon überzeugen will, kann hier durch die Ausstellung blättern.

Die Öffnungszeiten:
Während der Festwoche (12.08.-20.08.2017) ist die Ausstellung täglich von 10-18 Uhr geöffnet. Von 22.08. bis 16.09.2017 kann sie immer Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Führungen:
Führungen finden jeden Sonntag um 13 Uhr statt. Jeden Donnerstag gibt es um 12.15 Uhr „Kunst am Mittag“: Im Anschluss an die Führung erhalten alle Teilnehmer einen Pausensnack im Marstall.

 zurück zur Übersicht