Home ->  Bürger Büro -> Planen & Bauen -> Breitbandförderung

Breitbandförderung

August 2017.  Im Förderprogramm des Freistaats Bayerns wurden aktuell zusätzliche Fördermittel bereitgestellt. Um diese Fördermittel auszuschöpfen, startet die Stadt Kempten eine erneue Markterkundung.

Zum Förderprogramm des Freistaats:

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie – BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze). Dabei werden Netze mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und mit viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten gefördert, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind und in denen sie in den kommenden drei Jahren von privaten Investoren auch nicht errichtet werden.

Hierzu sind gemäß Förderrichtlinie neun verschiedene Verfahrensschritte sukzessive abzuarbeiten.

Der Förderfortschritt lässt sich hier auf der Website des Bayerischen Breitbandzentrums nachverfolgen.

Weiterführende Links:

http://breitband.regensburg-it.de/kempten

Bestandsaufnahme:
http://breitband.regensburg-it.de/kempten#bestandsaufnahme

Markterkundung-Bekanntmachung
http://breitband.regensburg-it.de/kempten#markterkundung-bekanntmachung