Home ->  Bürger Büro -> Kultur & Veranstaltungen -> Ausstellungshighlights

Ausstellungshighlights

Weitere Veranstaltungen und Kulturevents listet der Veranstaltungskalender der Stadt Kempten (Allgäu) auf. Hier stellt das Kulturamt einige aktuelle Ausstellungen in Kempten kurz vor:    


Leuchtendes Mittelalter - von Heiligen, Handwerkern und Altären

Ausstellung für die ganze Familie

ab 10. März 2017 im Alpin-Museum
In der neuen Ausstellung im Alpin-Museum geht es nicht um das finstere, sondern um das leuchtende Mittelalter. Spuren dieser Zeit finden sich auch gegenwärtig noch überall in Kempten: in den Kirchen, in den Alltagsritualen und Gebeten der Bürger und in den Werkstätten der Handwerker. Die ausgestellten Gemälde, Heiligenfiguren und Altäre sind aus heutiger Sicht einzigartige Kunstwerke – fein geschnitzt, mit kräftigen Farben bemalt und mit viel Gold verziert. Dennoch wurden diese damals nicht als Kunst, sondern als Handwerk verstanden.

Ob Kunst oder nicht – all diese Objekte erzählen spannende Geschichten: von Heiligen, Handwerkern und Altären. Wir laden Sie ein, die Welt des Mittelalters mit allen Sinnen und durch spannende Aktivstationen zu erleben.
Zusätzlich gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt – von Vorträgen bis hin zu Schnitz- und Kräuterworkshops.

Heimhuber - Die Fotopioniere im Allgäu

Ausstellung im Allgäu-Museum Kempten:
unbefristet verlängert

Öffnungszeiten:
täglich außer Montag von 10 bis 16 Uhr

Das Allgäu-Museum zeigt Fotografien der Fotopioniere Heimhuber.

Schwerpunkte der Ausstellung sind Porträts, Allgäuer Landschaften, Dorfbilder und die ersten Skitourengeher des Allgäus.