Home ->  Bürger Büro -> Kultur & Veranstaltungen -> Ausstellungshighlights

Ausstellungshighlights

Weitere Veranstaltungen und Kulturevents listet der Veranstaltungskalender der Stadt Kempten (Allgäu) auf. Hier stellt das Kulturamt einige aktuelle Ausstellungen in Kempten kurz vor:  


Gemeinschaftssausstellung der Allgäuer Surrealisten

Ausstellung in der Kunsthalle Kempten:
9. Dezember bis 30. Dezember 2016
Öffnungszeiten:
10., 11., 15., 16., 17., 18., 22., 23., 25., 26., 27., 29. Dezember, jeweils von 13 bis 17 Uhr
Finissage: Donnerstag, 29. Dezember um 18 Uhr

Erstmals präsentieren sich drei Allgäuer Surrealisten in einer gemeinsamen Ausstellung.

Nach dem Motto "Ein Stil - drei Welten!" zeigen die drei Künstler Werner Kimmerle (*1952), Peter Hutter (*1956) und Thomas Guggemos (*1982) ihre Zeichnungen, Architekturbilder und Gemälde.
Außerdem gilt es den fast vergessenen historischen Ahnherrn des Surrealismus im Allgäu Franz Xaver Unterseher (1888-1954) neu zu entdecken. Er wird mit drei großformatigen mythologischen Gemälden vertreten sein.

Vortrag: „Der Lichtsucher“ Franz Xaver Unterseher. Ein Künstler-Exot in Kempten
Bildervortrag von Dr. Peter Hutter. Der Kunsthistoriker wird das umfangreiche Werk Untersehers klassifizieren und in einen historischen Kontext einbinden.
Termin: Donnerstag, 15. Dezember 2016, 19 Uhr

Von 30.12.2016 bis 21.01.2017 ist diese Ausstellung im Foyer des Theater in Kempten zu sehen.

 

Heimhuber - Die Fotopioniere im Allgäu

Ausstellung im Allgäu-Museum Kempten:
unbefristet verlängert

Öffnungszeiten:
täglich außer Montag von 10 bis 16 Uhr

Das Allgäu-Museum zeigt Fotografien der Fotopioniere Heimhuber.

Schwerpunkte der Ausstellung sind Porträts, Allgäuer Landschaften, Dorfbilder und die ersten Skitourengeher des Allgäus.